Top Themen


Film "Lebensraum Moorweiher und Niedermoore"

Referent ist Herr Josef Röhrle, Natur- und Dokumentationsfilmer aus Heßdorf

Zeit: am 12.10.2016 um 20:00 Uhr

Ort:  im Gasthaus "Lindenhof", Löffelholzweg 6 in 91336 Heroldbach

Der Filmvortrag dauert ca. 1 Stunde


Ernährung, Gentechnik, regionale Produkte

In der Metropolregion Nürnberg hat sich ein neuer Bürgerzusammenschluss gebildet, dessen Ziel es ist, gentechnikfreie Landkreise zu sichern, damit Natur und Landwirtschaft in der Metropolregion gentechnik-frei bleiben. Das Bündnis will auch Mitverantwortung für eine gentechnikfreie Lebensmittelversorgung übernehmen, und Landwirte, Lebensmittelverarbeiter und Händler in der Metropolregion gewinnen, die Lebensmittel anbieten, welche unter Verzicht auf gentechnische Verfahren oder genmanipulierte Futtermittel hergestellt wurden.

Gefährdetes Wiesenttal

Siedlungsentwicklung und Verkehr

Mit Siedlungs- und Verkehrsplanung legen wir auf Jahrzehnte wesentliche Anteile der Umweltbelastung fest. Kompetentes Fachwissen und Konzepte für umweltverträgliche Lösungen müssen daher unbedingt in diese Planungsvorgänge einfließen.

Klima, Energie, Rohstoffe

Klimabelastung und begrenzte Rohstoffreserven erzwingen den effizienten Umgang mit konventionellen Energien. Der Einsatz von erneuerbaren Energien ist daher unverzichtbar.


Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Meldungen

Termine

12.10.2016Film "Lebensraum Moorweiher und Niedermoore", Beginn 20 Uhr91336 Heroldsbach, Löffelholzweg 6
Alle Termine